Die Blaue Nacht ®

Zurück

Programm

Menü Navigation

Den Horizont erweitern 5 Den Horizont erweitern

Germanisches Nationalmuseum Nürnberg Ticket ist nötig WC vorhanden (leider nicht immer behindertengerecht) rollstuhlgerecht AC Kartäusergasse 1, 19 bis 24 Uhr www.gnm.de / www.kpz-nuernberg.de

Mit Kunst durch die Jahrhunderte reisen und seinen Horizont erweitern – das kann man im Germanischen Nationalmuseum. Alle 15 Minuten beginnen Kurzführungen zu unterschiedlichen Themen: Sie lenken den Blick auf eindrucksvolle Farbwelten, idyllische Landschaften oder in längst vergangene Zeiten. Mitunter überschreiten sie auch den Horizont des Vorstellbaren und berichten von Mythen und Legenden.

Auf junge Kunst, nämlich zwei Projekte aus dem Blaue-Nacht-Kunstwettbewerb, treffen Sie im Gartensaal und in der Kartäuserkirche (Altstadt Süd 6 C Publikumspreis der N-ERGIE und 7 C Publikumspreis der N-ERGIE).

Die KPZ-Werkstatt öffnet von 19 bis 22 Uhr ihre Türen. Live-Musik im Café Arte und im Foyer runden das Programm ab.
Siehe auch Altstadt Nord 3.

In Kooperation mit dem Kunst- und Kulturpädagogischen Zentrum der Museen in Nürnberg

Zurück zur Übersicht

N-ERGIE Deutsche Bank Nürnberger Versicherungsgruppe