Die Blaue Nacht ®

Zurück

Programm

Menü Navigation

SALK 19 SALK
Durch die Tiefsee zu neuen indie-elektronischen Horizonten

Krakauer Haus Nürnberg Ticket ist nötig WC vorhanden (leider nicht immer behindertengerecht) leider nicht rollstuhlgerecht AD Hintere Insel Schütt 34, Konzertbeginn: 20.30, 21.30, 22.30 Uhr, Dauer je 30 Min. In den Pausen werden Videos der Band gezeigt. www.krakauer-haus.de

Die Krakauer Alternative-Band Salk aka Selkie and the Lighthouse Keepers blickt weit über das Meer zu neuen klanglichen Horizonten und begibt sich dabei auf eine hypnotisierende Reise unter die Meeresoberfläche: Weiche Ambient-Wogen aus Synthesizer-Klängen locken in melancholische Tiefen. Wie warme Wasserstrudel umschmeicheln die elektronisch angehauchte Wall of Sound und sirenenhafter Gesang die Seele. Mit verträumten Visuals in den Pausen wird die Performance zu einem maritimen Gesamtkunstwerk.

Achtung: Der Veranstalter behält sich vor, zur Sicherheit der Besucher*innen einen Einlasstop zu veranlassen.

Zurück zur Übersicht

N-ERGIE Deutsche Bank Nürnberger Versicherungsgruppe