Die Blaue Nacht ®

Zurück

Programm

Menü Navigation

Ich und Du – Horizontüberschreitungen 23 Ich und Du – Horizontüberschreitungen
Wort-Klang-Installation mit Texten von Martin Buber im Dialog mit Klezmermusik

St. Egidien - Kirche WC vorhanden (leider nicht immer behindertengerecht) rollstuhlgerecht DE Wolfgangskapelle (Eingang über den Innenhof, rechts von der Kirche), 20 und 22 Uhr www.egidienkirche.de / www.facebook.com/egidienkirche

 Martin Buber war einer der bedeutendsten jüdischen Denker des 20. Jahrhunderts. In seiner Verdeutschung der Schrift schuf er eine neue Sprachgestalt der Bibel, die sich eng am hebräischen Urtext orientiert. Seine Erzählungen der Chassidim atmen Spiritualität und Witz des mystischen Judentums. Und in seinem philosophischen Hauptwerk Ich und Du meditiert er über existentielle Fragen des Menschseins.
Anlässlich seines 140. Geburtstages erklingen Martin Bubers Texte im Wechsel mit den Klängen einer Klarinette. Mit Patricia Litten (Lesung) und Leonid Khenkin (Klarinette).

Eine Kooperation der Kirchengemeinde von St. Egidien mit der Evangelischen Stadtakademie und der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit sowie der akademie caritas-pirckheimer-haus.

Eintritt frei, Spende erbeten.
Siehe auch Altstadt Ost 24.

Vor der Kirche gab es einst einen Friedhof, der vor 500 Jahren aus Platz- und Hygienegründen aufgelassen wurde. Deshalb entstanden der St. Johannis- und der St. Rochusfriedhof außerhalb der Stadtmauer.
Siehe dazu Veranstaltung 500 Jahre St. Johannis- und St. Rochusfriedhof, Altstadt Ost 7.

Zurück zur Übersicht

N-ERGIE Deutsche Bank Nürnberger Versicherungsgruppe