Die Blaue Nacht ®

Zurück

Programm

Menü Navigation

Gayané Sureni & Hadi Alizadeh 18 Gayané Sureni & Hadi Alizadeh
Globale Musik aus Franken

Bewerbungsbüro Kulturhauptstadt Ticket ist nötig kein WC vorhanden eingeschrnkt rollstuhlgerecht DE Spitalgasse 1/ Ecke Endhaltestelle Busse 37, 46 und 47, Konzerte 20, 21, 22 Uhr (Dauer jeweils ca. 30 Min.) www.n2025.de

Gayané Sureni und Hadi Alizadeh brechen zu einer musikalischen Reise in den Orient auf: Aus dem Dialog zwischen der armenischen Sängerin und dem iranischen Trommler entstehen mitreißende Rhythmen und wunderschöne Melodien. Die Sopranistin Gayané Sureni hat am Music College in Armenien klassischen Gesang, Jazz und armenische Volksmusik studiert. Der in Nürnberg lebende Hadi Alizadeh wurde von Meister Bahman Rajabi an der persischen Trommel Tonbak ausgebildet und erlernte im autodidaktischen Studium das Spielen der kurdischen Rahmentrommel Daf.
Das Duo wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem bayrischen Creole-Preis 2017. Zurzeit entsteht ein gemeinsames Album.

Zurück zur Übersicht

N-ERGIE Deutsche Bank Nürnberger Versicherungsgruppe