Die Blaue Nacht ®

Die Lange Nacht der Kunst und Kultur

Stadt Nürnberg Logo

Die Blaue Nacht ®

Die Lange Nacht der Kunst und Kultur

Menü Navigation

  • Freitag, 1. Mai 2020, 20 bis 24 Uhr
    Preview der Projekte aus dem Blaue-Nacht-Kunstwettbewerb

  • Samstag, 2. Mai 2020, ab 19 Uhr
    DIE BLAUE NACHT: "Risiko"

Aktuelles

Die Blaue Nacht 2020 – Das Artist-in-Residence-Projekt geht in die zweite Runde

Nach dem erfolgreichen Abschluss des ersten Artist-in-Residence-Projekts für Die Blaue Nacht 2019 schrieb Hüttinger Exhibition Engineering erneut ein Werkstipendium für Studierende der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg aus. Der Kunststudent Matthias Deeg wird von nun an ein halbes Jahr in der Werkstatt von Hüttinger sein Kunstwerk weiterentwickeln und realisieren.

Zu sehen ist es dann in der Blauen Nacht am 2. Mai 2020. Nachdem Hüttinger Exhibition Engineering schon mit zahlreichen namhaften und etablierten Künstler*innen wie z.B. André Heller, Jennifer Townley oder auch dem Amerikaner Anthony Howe verwirklicht hat, gibt sie nun schon zum, zweiten Mal jungen, aufstrebenden Künstler*innen die Chance, ihr künstlerisches Potential auszuschöpfen und ihr Werk mit Unterstützung deutscher Ingenieurskunst zu realisieren.

Weitere Informationen >
 


Nur noch kurze Zeit - Bis 9. Dezember: Der Blaue-Nacht-Kunstwettbewerb läuft ...

Seit ihren Anfängen 2000, im Jahr des Nürnberger Stadtjubiläums, hat sich DIE BLAUE NACHT zur größten und vielfältigsten Langen Nacht der Kunst und Kultur Deutschlands entwickelt. An über 70 Kunst- und Kulturorten in der Nürnberger Innenstadt wird seither alljährlich DIE BLAUE NACHT gefeiert. Ein wichtiger Baustein der Veranstaltung ist der Blaue-Nacht-Kunstwettbewerb. Aus den Bewerbungen (Bewerbungsschluss: 9. Dezember 2019) werden von einer Fachjury Mitte Januar 2020 zehn bis zwölf Projekte ausgewählt, diese werden von den Künstler*innen im Rahmen der Preview am Freitag, 1. Mai (20 bis 24 Uhr) und in der Blauen Nacht am Samstag, 2. Mai 2020 (19 bis 1 Uhr) an ungewöhnlichen Orten in der Nürnberger Altstadt realisiert.
Je Projekt stehen maximal 5.000 € (für Material, Infrastruktur und Honorar) zur Verfügung, die Besucher*innen vergeben an ihren Favoriten den mit 5.000 € dotierten Publikumspreis der N-ERGIE.

Hier geht es zur Ausschreibung >
 


Die Termine für DIE BLAUE NACHT 2021 und 2022 stehen bereits fest:

Freitag, 23. April 2021, 20 bis 24 Uhr: Preview Projekt aus dem Blaue-Nacht-Kunstwettbewerb
Samstag, 24. April 2021, ab 19 Uhr: Die Blaue Nacht

Freitag, 6. Mai 2022, 20 bis 24 Uhr: Preview Projekte aus dem Blaue-Nacht-Kunstwettbewerb
Samstag, 7. Mai 2022, ab 19 Uhr: Die Blaue Nacht


Weitere Highlights

Weitere Veranstaltungen des Projektbüros im Kulturreferat:
18. und 26. Juli 2020
Klassik Open Air
31. Julie bis 2. August 2020
Bardentreffen
18. bis 20. September 2020
Stadt(ver)führungen

Hauptförderer:

NÜRNBERGERN-ERGIE Deutsche Bank

Co-Sponsoren:

StadtreklameVAG NürnbergWBG Nürnberg GmbH Huettinger Koch Invest

Medienpartner:

Nürnberger Nachrichten Franken Fernsehen Das neue Charivari 98.6

Kulturhauptstadt

Nürnberg Kulturhauptstadt Europas 2025 - Wir bewerben uns