Die Blaue Nacht ®

Zurück

Home

Menü Navigation

N-ERGIE Deutsche Bank NÜRNBERGER

Co-Sponsoren:

LEONIStadtreklame VAG NürnbergWBG Nürnberg GmbH Huettinger Koch Invest Pave

Medienpartner:

Nürnberger Nachrichten Franken Fernsehen Das neue Charivari 98.6

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Himmel und Hölle – das Thema der Blauen Nacht 2019 – kann so vieles bedeuten: Kinderspiele, tatsächliche und vermeintliche Gegensätze, nicht immer Eindeutiges, denn des einen Himmel kann durchaus die Hölle des anderen sein. Letztlich beschreiben Himmel und Hölle das Yin und Yang unseres Daseins, das Gegensatz-Paar der allgemeinen Befindlichkeit, das in der heutigen Welt mit allen ihren Krisenherden und Fehlentwicklungen, den Gemütszustand der Gesellschaft treffend beschreibt.
 
Das sind auch Themen, die sich in der Bewerbung Nürnbergs um den Titel Kulturhauptstadt Europas 2025 wiederfinden. Im Herbst dieses Jahres wird das Bewerbungsbuch, das Bid Book abgegeben. Danach wird entschieden, ob Nürnberg in die Liste der Favoriten aufgenommen wird, um dann – hoffentlich – 2020 den Titel zu erlangen.
 
Die Nürnberger Kulturlandschaft erweist sich bereits seit Jahrzehnten als kulturhauptstadtwürdig, daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern. Unsere Festivals beweisen es immer wieder aufs Neue.
 
Und so dürfen Sie sich auch in der Blauen Nacht am 3.* und 4. Mai wieder bezaubern lassen. Von der einmaligen Atmosphäre der in blaues Licht getauchten Altstadt, von der Burgprojektion Himmlische Reise, die das koreanische, in Nürnberg lebende Künstlerpaar, Eun Hui und Chang Min Lee, gestaltet hat, von der ganz speziellen, verblüffende Einblicke gewährenden Video-Projektion KONTRA, die Urbanscreen, das weltweit gefragte   Projektionsteam aus Bremen an der Fassade des Neuen Rathauses entstehen lässt, von der Qualität und Vielfalt der Angebote in allen an der Blauen Nacht beteiligten Kulturinstitutionen und schließlich von den immer wieder überraschenden Projekten aus dem Blaue-Nacht-Kunstwettbewerb.
 
An dieser Stelle geht mein herzlicher Dank an alle, die zum Gelingen der Blauen Nacht beitragen: An die Hauptsponsoren N-ERGIE Aktiengesellschaft, Deutsche Bank und NÜRNBERGER Versicherung, die Förderer und Kunstpaten, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der beteiligten Kultureinrichtungen und an alle Künstlerinnen und Künstler sowie an das sich unablässig und auf höchstem Niveau engagierende Team der Kolleginnen und Kollegen.
 
Lassen Sie es sich auch 2019 nicht entgehen, in der Blauen Nacht die einzigartige Kunst- und Kulturlandschaft Nürnbergs von ihrer besonderen Seite zu erleben.
 
Prof. Dr. Julia Lehner
Kulturreferentin der Stadt Nürnberg
 
*Freitag, 3. Mai, 20 bis 24 Uhr: Preview Blaue-Nacht-Kunstwettbewerb, nur mit PREMIUM- / Zwei-Tage-Ticket, nur im Vorverkauf, im Zeitraum 10. bis 21. April 2019 und an der Abendkasse, am Freitag, 3. Mai, ab 20 Uhr am Kiosk Lorenzkirche erwerbbar (Preis: 20 €).

Die Blaue Nacht dankt Ihren Hauptsponsoren:

N-ERGIE Nestlé Schöller NÜRNBERGER

Co-Sponsoren:

LEONISparkasse Nürnberg Stadtreklame VAG Nürnberg

und Medienpartnern:

Nürnberger Nachrichten Franken Fernsehen Das neue Charivari 98.6 Plärrer - das Stadtmagazin
N-ERGIE Deutsche Bank Nürnberger Versicherungsgruppe