Die Blaue Nacht ®

Zurück

Home

Menü Navigation

Kunst-Anschlag

Nürnberger Künstler*innen setzen Signale

Fotografie, Malerei, Zeichnung, Illustration, Lettering, zu sehen auf großformatigen Werbeflächen. So vielfältig zeigt sich die Open Air Gallery „Kunst-Anschlag – Signale aus der Nürnberger Szene“, die von 17. bis 27. Juli in die dritte und vorerst letzte Runde geht. Dieses Sonderformat, das vom Projektbüro im Geschäftsbereich Kultur der Bürgermeisterin realisiert wird, zeigt die Vielfalt der Nürnberger Kunstszene und versteht sich als Unterstützung für die Kunstschaffenden während der Corona-Krise.

Wie bereits in den ersten beiden Dekaden, gestalten 20 Künstlerinnen und Künstler aus der Region Plakatwände der Stadtreklame, die über das Nürnberger Stadtgebiet verteilt sind. In dieser Ausgabe zählen zu den Teilnehmenden u.a. Sebastian Autenrieth, Oliver Boberg, Lisa Haselbek, Martin Franz, Johannes Kersting, Andreas Oehlert, Benjamin Moravec, Tom Karg, Ursula Kreutz, Cris Krieger, Eun Hui und Chang Min Lee und Elisaweta Sliwinska.
 
Das Projektbüro arbeitet für 2020 an weiteren Sonderformaten als Alternative zu den ausgefallenen Großveranstaltungen, wie Bardentreffen, Klassik Open Air oder Blaue Nacht. Ebenso laufen die Vorbereitungen für die Stadt(ver)führungen, die von 18. – 20. September stattfinden, auf Hochtouren.
 
Auskunft erteilt das Projektbüro im Geschäftsbereich Kultur der Bürgermeisterin:
Frau Simone Ruf (0911 / 231 20100 und simone.ruf (at) stadt.nuernberg.de)
Herr Andreas Radlmaier (0911 / 231 2338 und andreas.radlmaier (at) stadt.nuernberg.de)

Zur Bildergalerie

Die beteiligten Künstler*innen der Dekade 3 vom 17. bis 27. Juli 2020 und die Standorte ihrer Plakatwände

Die beteiligten Künstler*innen der Dekade 2 vom 16. bis 26. Juni 2020 und die Standorte ihrer Plakatwände

Achtung: Manche Plakatwände sind bis 16. Juli 2020 verlängert worden.
  • Jan Bräumer, 90402 Nürnberg, Jakobsplatz 12, die erste von rechts von insgesamt fünf Plakatwänden (Fahrradtouren Süd, Ost und West)
  • Hannah Rabenstein, 90408 Nürnberg, Nordring – Röthensteig, die zweite von links von insgesamt vier Plakatwänden (Fahrradtour Ost)
  • Roger Libesch, 90427 Nürnberg, Schnieglinger Straße – nach der Unterführung, die erste von links von insgesamt drei Plakatwänden (Fahrradtour West)
  • Marga Leuthe, 90429 Nürnberg, Adolf-Braun-Straße – Muggenhofstraße (Fahrradtour West) – VERLÄNGERT
  • Wanda Leuthe, 90429 Nürnberg, Adolf-Braun-Straße – Muggenhofstraße (Fahrradtour West) – VERLÄNGERT
  • Anke Hellmich, 90429 Nürnberg, Maximilianstraße – Gertrudstraße, die erste von rechts von insgesamt vier Plakatwänden (Fahrradtour West) – VERLÄNGERT
  • Gerlinde Pistner, 90429 Nürnberg, Roonstraße – Brückenstraße , die linke von zwei Plakatwänden (Fahrradtour West)
  • Elizabeth Thallauer, 90429 Nürnberg, Sigmundstraße 13, nach der Unterführung, die rechte von zwei Plakatwänden (Fahrradtour West) – VERLÄNGERT
  • Johannes Felder, 90431 Nürnberg, Witschelstraße – Von-der-Tann-Straße, die rechte von insgesamt zwei Plakatwänden (Fahrradtour West) – VERLÄNGERT
  • Axel Gercke, 90439 Nürnberg, Schwabacher Straße – Schweinauer  Hauptstraße, die linke von zwei Plakatwänden (Fahrradtour West) – VERLÄNGERT
  • Christian Weiß, 90441 Nürnberg, Katzwanger Straße – Frankenstraße, die rechte Plakatwand (von insgesamt zwei (Fahrradtouren Süd und Ost) – VERLÄNGERT
  • Barbara Engelhard, 90443 Nürnberg, Landgrabenstraße – Tafelfeldstraße, die erste von rechts von insgesamt vier Plakatwänden (Fahrradtouren Süd, Ost und West)
  • Malena Guinet, 90443 Nürnberg, Tafelhofstraße – Eilgutstraße, die die erste von rechts von insgesamt sieben Plakatwänden (Fahrradtouren Süd, Ost und West) – VERLÄNGERT
  • Christian Vittinghoff, 90443 Nürnberg, Tafelfeldstraße 51 (Fahrradtouren Süd, Ost und West)
  • Ludwig Hanisch, 90451 Nürnberg, Eibacher Hauptstraße – Königshofer Weg, die mittlere von insgesamt drei Plakatwänden (Fahrradtour Süd) – VERLÄNGERT
  • Martina Angerer, 90453 Nürnberg, Reichelsdorfer Hauptstraße – Döppelstraße, die erste von links von insgesamt vier Plakatwänden (Fahrradtour Süd)
  • Fred Ziegler, 90461 Nürnberg, Münchner- Straße – Markomannenstraße, die mittlere von insgesamt drei Plakatwänden (Fahrradtour Süd und Ost) – VERLÄNGERT
  • Petra Krischke, 90478 Nürnberg, Bayernstraße 157, die erste von links von insgesamt drei Plakatwänden (Fahrradtouren Süd und Ost)
  • Christian Rösner, 90482 Nürnberg, Ostendstraße 130, die rechte von zwei Plakatwänden (Fahrradtour Ost)
  • Daniel Bischoff, 90482 Nürnberg, Laufamholzstraße – Eslarner Straße, die linke von zwei Plakatwänden (Fahrradtour Ost) – VERLÄNGERT

Die beteiligten Künstler*innen der Dekade 1 vom 15. bis 25. Mai 2020 und die Standorte ihrer Plakatwände

Informationen zu weiteren Projekten aus der Reihe "Kultur trotz(t) Corona" finden Sie auf der Seite des Geschäftsbereichs Kultur >