Die Blaue Nacht ®

Zurück

Programm

Menü Navigation

KulturDREIeck DB Museum und Museum für Kommunikation 1 KulturDREIeck DB Museum und Museum für Kommunikation
Ein Angebot von DB Museum, Museum für Kommunikation und Staatstheater Nürnberg

Museumsgebäude DB Museum (DBM) und Museum für Kommunikation (MKN) Ticket ist nötig WC vorhanden (leider nicht immer behindertengerecht) rollstuhlgerecht Getränke werden angeboten ABCDE Lessingstraße 6, 17 bis 24 Uhr www.staatstheater-nuernberg.de / www.dbmuseum.de / www.mfk-nuernberg.de

KulturDREIeck Lessingstraße

Erleben Sie in diesem Jahr auf der Lessingstraße eine einzigartige Inszenierung, die in Zusammenarbeit von Staatstheater Nürnberg, DB Museum und Museum für Kommunikation eigens für Die Blaue Nacht 2020 entwickelt wurde.

Das KulturDREIeck verwandelt sich bereits ab 17 Uhr in einen seit langer Zeit verlassenen Märchenpark, der nur noch von Figuren bevölkert wird, die man aus alten Geschichten kennt. Hinter einem Zaun befindet sich ein verwunschener RISIKObereich, der von den Besucher*innen langsam zurückerobert wird. Erwachsene und Kinder erwecken die Natur zu neuem Leben, lassen sich schminken oder trommeln sich die Seele aus dem Leib. Die mystische Welt kann auf einer Minieisenbahn bereist werden und ein historischer Pferde-Postomnibus ermöglicht fantasievolle Momente.

Die Fassade des Opern- und Schauspielhauses ist geheimnisvoll beleuchtet und über den Köpfen der Gäste schwingen sich Vertikaltänzer in luftiger Höhe. In einem Riesenaquarium tanzen Wesen aus einer anderen Zeit. Und in der alten Schlosserei haben sich Sängerinnen und Sänger einen eigenen Kunstraum geschaffen.

Außerdem präsentieren alle drei Häuser nonstop ausgewählte Programm-Highlights: Führungen zu den „Brettern, die die Welt bedeuten“ im Schauspielhaus, eine glitzernde Casinowelt im Museumsgebäude und Ausstellungen, die man mit Mut zum Risiko (neu) entdecken kann. Und zum Abschluss der Blauen Nacht kann im Gluck-Saal des Staatstheaters hoffentlich ohne Risiken und Nebenwirkungen gefeiert werden.

Ausstellung: 17 bis 24 Uhr Ort: 1 OG

Bahnhofszeiten. Besuchen Sie die neue Ausstellung des DB Museums rund um das Thema Bahnhof.


Kreativ-Werkstatt: 17 bis 21 Uhr Ort: Adlerama, EG.

Fang den Ball!-to-go. Kreativ-Werkstatt für geschickte Kids


Datenschutz Infos: 17 bis 24 Uhr Ort: Dauerausstellung MKN Netzwelten, 2. OG
Risiko Digitale Welt? Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht informiert darüber, wie sich Daten schützen lassen.


Theateraktion: 17 bis 20:30 Uhr Ort: Eingang MKN, 2. OG
Mutig durchs Museum! Stellt euch vor, ihr wacht auf und seid ein mutiger Tiger. Die Traumfee verzaubert euch und lädt euch auf eine risikoreiche Abenteuerreise ein – von und für neugierige Kinder ab 6 Jahren.


Multimediale Installation: 17 bis 24 Uhr Ort: Eingang MKN, 2. OG

I see another World but I can‘t stop. Eine multimediale Installation von Matthias Deeg, Nürnberg

(Artist-in-Residence-Projekt von Hüttinger Interactive Exhibition, siehe auch Altstadt Süd 2).


Kurzführung Fake News: 17, 19, 21 und 23 Uhr Ort: Eingang MKN, 2. OG, Dauerausstellung
Von Missverständnissen und Fake News! Entdecken Sie in Kurzführungen, wie risikoreich Kommunikation sein kann.


Casinospaß: 17 bis 24 Uhr Ort: Festsaal, 1. OG

All in. Riskieren Sie Ihr Glück bei Roulette, Black Jack und Co. in der Museums-Casinowelt bei beschwingter Pianomusik.


Casinobar: 17 bis 24 Uhr Ort: Festsaal, 1. OG

Martini – geschüttelt, nicht gerührt. Genießen Sie einen Drink an unserer Casino-Bar.


Fotobox: 17 bis 24 Uhr Ort: Foyer, 1. OG

Las Vegas zum Mitnehmen! Schießen Sie in unserer Fotobox ein Erinnerungsfoto in glamourösen Casino-Outfits.


Robotershow: 17 bis 24 Uhr Ort: Foyer, 2. OG
No risk - no fun: Der kleine Roboter Nao aus dem Bionicum zeigt tollkühne Tänze und erzählt waghalsige Witze.

Blaue-Nacht-Post: 17 bis 24 Uhr Ort: Foyer, EG

Die Blaue Nacht lässt grüßen – Versenden Sie Ihre Blaue-Nacht-Post inklusive Risiko-Sonderstempel des KulturDREIecks direkt vom Sonderpostamt!


Murmel-Labyrinth: 17 bis 20 Uhr Ort: Internetstation, 2. OG
Risiko Labyrinth! Baut euer eigenes Murmel-Labyrinth und findet mit Glück und Geschick das Ziel – Brett, Kurven, Sackgasse. Und die Murmeln sind natürlich zum Mitnehmen. Mitmach-Aktion für spielfreudige Eltern und Kinder ab 6 Jahren.


Spielespaß: 17 bis 24 Uhr Ort: Kibala, 2. OG
Spielespaß XXL im Kinder-Bahnland

Croupiersgespräche: 17 bis 24 Uhr Ort: Konferenzraum I, 1. OG

Nonverbale Kommunikation in der Casino-Welt – Kommen Sie ins Gespräch mit einem erfahrenen Croupier!


Schreibmanöver: 17 bis 24 Uhr Ort: Schreib-Werkstatt, 2. OG
Riskante Schreibmanöver mit allem, was Tinte trägt! Von Kartengrüßen bis zu Kurzgeschichten ist hier alles erlaubt und kann am Sonderpostamt im Erdgeschoss mit einem besonderen Stempel verschickt werden.


Führung Eisenbahngeschichte: 17:15 bis 22:15 Uhr (stündlich, je 30 Min) Ort: Foyer, EG

EinZug der Moderne - Das Risiko bahnt sich seinen Weg! Erleben Sie während einer interaktiven Schauspielführung Eisenbahngeschichte hautnah!

Eine Kooperation mit dem ACT CENTER Nürnberg.



Führung Geheimgang: 17:30 bis 23:30 Uhr (stündlich, je 30 Min) Ort: Foyer, EG
Verlassene Unterwelten. Einzigartige Einblicke in den Geheimgang zwischen DB Museum und der ehemaligen Bundesbahndirektion. (Achtung: Teilnehmerzahl auf 10 Personen beschränkt. Keine Voranmeldung möglich. Festes Schuhwerk und robuste Kleidung erforderlich. Teilnahme auf eigene Gefahr.)

Tanzaufführung: 17:45 bis 22:45 Uhr (stündlich, je 10 Min.) Ort: Foyer, 2. OG

Mind and Dance. Risiko: Blind Date.

Vorführung des Ballettförderzentrums Nürnberg e. V.


Kurzführung Erfindungen: 18, 20 und 22 Uhr Ort: Eingang MKN, 2. OG, Dauerausstellung
Top oder Flop? Entdecken Sie in Kurzführungen, wie Erfindungen vom Telefon bis zum Internet ihren riskanten Weg in die Kommunikationswelt nehmen.


Führung facing reality: 18:30 Uhr Ort: Sonderausstellungsraum MKN, 2. OG
Die Fotografen Bruno Weiss und Andreas Dietz führen durch eine Foto-Ausstellung, die ein Beitrag zum Fotofestival Nürnberg 2020 facing reality ist.


KulturDREIeck Lessingstraße 1 KulturDREIeck Lessingstraße
Ein Angebot von DB Museum, Museum für Kommunikation und Staatstheater Nürnberg

KulturDREIeck Lessingstraße Ticket ist nötig WC vorhanden (leider nicht immer behindertengerecht) rollstuhlgerecht Getränke werden angeboten ABCDE Lessingstraße 6, 17 bis 24 Uhr www.staatstheater-nuernberg.de / www.dbmuseum.de / www.mfk-nuernberg.de


KulturDREIeck Staatstheater 1 KulturDREIeck Staatstheater
Ein Angebot von DB Museum, Museum für Kommunikation und Staatstheater Nürnberg

Staatstheater Nürnberg Ticket ist nötig WC vorhanden (leider nicht immer behindertengerecht) rollstuhlgerecht Getränke werden angeboten ABCDE Richard-Wagner-Platz 2-10, 17 bis 24 Uhr www.staatstheater-nuernberg.de / www.dbmuseum.de / www.mfk-nuernberg.de

Staatstheater Nürnberg

Richard-Wagner-Platz 2-10, 17 bis 24 Uhr, http://www.staatstheater.nuernberg.de

Risiko-Führung: 17 bis 22 Uhr Ort: Kammerspiele
Risiko-Führungen zur Kammerbühne. Zugang über die Lessingstraße. Für Kinder ab 8 Jahren und Erwachsene.


Theaterkarten zum Sonderpreis: 17 Uhr Ort: Richard-Wagner-Platz
Ab 17 Uhr können Besucher*innen für ausgewählte Vorstellungen des Staatstheaters Karten zum Blaue-Nacht-Sonderpreis von 12€ erwerben. Nur solange der Vorrat reicht.

Fahrstuhlmusik: 17 Uhr Ort: Schauspielhaus
Fahrstuhlmusik mit Kostia Rapoport (im Fahrstuhl zur 3. Etage)


Kurz-Lesungen: 18 bis 21 Uhr Ort: 3. Etage
Riskante Begegnungen. 5-Minuten-Lesungen für eine Person

Technikshow: 18 Uhr Ort: Schauspielhaus
Welche Gefahren das Theaterleben zu bieten hat, zeigt das Schauspielensemble in einer moderierten Technikshow.


Konzert Staatsphilharmonie: 20 bis 21 Uhr Ort: Katharinensaal

Garantiert risikofrei. Konzert der Staatsphilharmonie Nürnberg im Katharinensaal unter der Leitung von Björn Huestege mit Serenaden von Mozart und Tschaikowsky. Siehe auch Altstadt Ost 13.

__________________________________________________________________________


Staatstheater Nürnberg - Opernhaus

Richard-Wagner-Platz 2-10, 17 bis 24 Uhr, http://www.staatstheater-nuernberg.de

Kinderkonzert: 17 Uhr Ort: Opernhaus (Gluck-Saal)

In der Meisterwerkstatt mit dem Holzbläser-Trio Trio d´ ange und Philipp Roosz


Fotostation: 17 bis 23 Uhr (stündlich) Ort: Opernhaus (Schlosserei)
Bilder im Bühnenbild. Fotostation in Koopertion mit der NÜRNBERGER Versicherung.

Zurück zur Übersicht