Die Blaue Nacht ®

Zurück

Programm

Menü Navigation

Hyperloop 3 Hyperloop
Eine begehbare Lichtinstallation von Astrid Busch, Berlin / Düsseldorf

Museumsgebäude DB Museum (DBM) und Museum für Kommunikation (MKN) Ticket ist nötig Publikumspreis der N-ERGIE / Blaue-Nacht-Kunstwettbewerb WC vorhanden (leider nicht immer behindertengerecht) rollstuhlgerecht C Sonderausstellungsraum / 2. OG, 17 Uhr bis 24 Uhr www.astridbusch.com / www.dbmuseum.de / www.mfk-nuernberg.de

Die begehbare Lichtinstallation reflektiert in fragmentarischer Weise die Geschichte und Technologie der deutschen Eisenbahn sowie der Telegrafie und des Kommunikationswesens. Zugleich setzt sie sich mit einer utopischen Zukunft auseinander. Futuristische und historische Elemente sowie unterschiedlich stark ausgeleuchtete Versatzstücke und Materialien treffen aufeinander. Durch Projektionen werden die Fotografien in Bewegung und in immer wieder neue Konstellationen versetzt. Es entsteht ein Schwebezustand zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion einerseits und zwischen Statik und Bewegung andererseits.

Mit einem PREMIUM- / Zwei-Tage-Ticket können Sie Hyperloop bereits am Freitag, 3. Mai im Rahmen der Preview sehen (20 bis 24 Uhr).

Siehe Altstadt Süd 1

Zurück zur Übersicht