Die Blaue Nacht ®

Zurück

Programm

Menü Navigation

EVAPORATE 3 EVAPORATE
Eine interaktive Doppelprojektion an der Schnittstelle von Kunst, medialer Bildwelt und Informatik

Parkhaus Sterntor Ticket ist nötig Publikumspreis der N-ERGIE / Blaue-Nacht-Kunstwettbewerb WC vorhanden (leider nicht immer behindertengerecht) eingeschrnkt rollstuhlgerecht C Parkdeck 8a, 19 bis 1 Uhr www.martinakaendler.de / www.gidonernst.de

Die Installation EVAPORATE visualisiert den Prozess moderner Informationsverarbeitung, der Analyse privater Daten, Bilder und Videos. Metaphorisch können Besucher*innen in der Installation den Nervenkitzel, aber auch das mit Kontrollverlust verbundene Risiko erleben, das wir täglich auf der Bühne des virtuellen Raums eingehen.

Lassen Sie sich digital scannen und vor aller Augen in einen Code verwandeln!

Als großflächig projizierte Silhouetten werden Sie selbst zu Akteuren, aber bei EVAPORATE bleiben Sie selbstverständlich anonym.

Martina Kändler: künstlerisches Konzept

Gidon Ernst: Programmierung

Mit einem Freitags- oder einem Zwei-Tage-Ticket können Sie EVAPORATE bereits am Freitag, 1. Mai im Rahmen der Preview sehen (20 bis 24 Uhr, siehe Wettbewerb und Publikumspreis)

Zurück zur Übersicht