Die Blaue Nacht ®

Zurück

Programm

Menü Navigation

Lass mich Deine Stimme hören 22 Lass mich Deine Stimme hören

St. Egidien - Kirche WC vorhanden (leider nicht immer behindertengerecht) rollstuhlgerecht CD Egidienplatz 12, 19 bis 24 Uhr www.egidienkirche.de / www.facebook.com/egidienkirche

Egidienplatz 12: 18 bis 19 Uhr Interkulturelles und interreligiöses Singen
Die Kulturkirche St. Egidien, die AWO-Nürnberg und das interreligiöse Begegnungszentrum BRÜCKE-KÖPRÜ laden zum Crowd Singing ein. Nicht Perfektion ist gefragt, sondern vor allem Freude am Singen! Eingeladen sind Menschen aller Religionen und Weltanschauungen, die an diesem Abend unterwegs sind. Singen wir gemeinsam: Bekanntes und Neues, Lieder, die den Himmel öffnen und die Hölle auslöschen ... Das gemeinsame Singen wird angeleitet und begleitet von Musiker*innen aus verschiedenen Religionen und Kulturen.

20 bis 24 Uhr: Das Hohelied und die Himmelstochter
Das Hohelied Salomos aus dem Alten Testament ist eines der ersten Liebesgedichte überhaupt und die Grundlage für den Zyklus des international renommierten Künstlers Uwe Appold, der in St. Egidien ausstellt. Die zärtlichen Dialoge zwischen Braut und Bräutigam lassen sich auch in der Musik entdecken: Die Intimität der Songs von Hülya, der Stimme des Friedens, die von einer ganz universellen Sehnsucht nach Liebe künden sowie eine Musikmeditation von Gottfried Kellner (Panflöte) und Gabriele Weigel (Harfe) verzaubern das Publikum.

20 Uhr: Hülya (Gesang) und Quincy Phelps (Bass), 21.30 Uhr: Gottfried Kellner (Panflöte) und Gabriele Weigel (Harfe), 23 Uhr: Gedanken und Lieder zur Nacht (Team der Kulturkirche St. Egidien und Begegnunszentrum BRÜCKE-KÖPRÜ)

Eintritt frei, Spende erbeten.

Zurück zur Übersicht